Wieso eigentlich Yoga?

Jeden Tag interessieren sich zunehmendmehr Menschen für Yoga, ihre Motivationen sind dabei unterschiedlichster Art: Bewegungsmangel, Müdigkeit, Rückenschmerzen, Schlafprobleme, Verdauungsbeschwerden... und allem voran,  die Suche nach Entspannung. Yoga hat den wohlverdienten Ruf ein Allheilmittel zu sein. Es lehrt unsere Lungen tief zu atmen, löst den Knoten im Bauch, nimmt uns die Last von den Schultern, ist Balsam für unsere Nerven... Yoga schafft den Raum, in dem Du Dich selbst findest und gibt Dir die Kraft nach Deiner Wahrheit zu leben.

Was für eine Überraschung! Da kommst Du und suchst Entspannung für Deinen verspannten Rücken und findest zu Dir selbst :-)


Wir lieben das unorthodoxe Kundalini Yoga wie es Hargobind Singh weitergibt. Er hat diese uralte Yogaform, über 34 Jahre an der Seite seines Lehrers Yogi Bhajan gelernt, der Kundalini Yoga 1969 von Indien in den Westen brachte.

Kundalini Yoga verfügt über einen vielfältigen Schatz an Übungen, die bereits nach wenigen Sitzungen viele positive Veränderungen im Körper und Geist bewirken. Kundalini Yoga ist ein Energie-Management-System, das bei regelmässigem Üben die körpereigenen Systeme stärkt. Es wirkt sowohl auf der physischen Ebene des Menschen als auch auf sein Bewusstsein.

Die Yoga Techniken aus dem Kundalini Yoga sind einfach und kraftvoll und können leicht von jedermann erlernt und praktiziert werden.  Hatha Yoga Asanas in Kombination mit dynamischen Bewegungen, die Anwendung verschiedener Atemtechniken, Mantras, Mudras, tiefe Entspannung und Meditation sind Inhalt jeder Klasse. Der Körper gewinnt an Flexibilität und Wohlbefinden, der Geist an Klarheit und Fokus.

Kundalini Yoga Klassen
MO 18:00 - 19:30 mit Judith
DI 20:00 - 21:30 mit Judith
MI 18:00 - 19:30 + 20:00 - 21:30 mit Judith
DO 9:30 - 11:00 / 12:00 - 13:00 mit Sibylle
Es sind keine Yogakenntnisse erforderlich und der  Einstieg
in die Klassen ist jederzeit möglich. Alle Übungen können
auf die individuellen Anforderungen der Teilnehmer/innen angepasst werden.